Aufmarsch in Köln

Aufmarsch Rechtsradikale vor dem Dom 21.1.2015

Dreharbeiten zu Viktors Kopf am 21. Jan. 2015  am Dom zu Köln.
Thema: das gesellschaftspolitische Klima hier und heute. In welchem Kontext spielt sich die filmische Spurensuche ab.

Ködiga marschiert auf: Kölner, die Zukunftsangst haben, sind dabei nicht zu sehen, sondern ca. 100 Leute aus dem rechten Spektrum – Pro Köln, Pro NRW, Hooligans – ausschließlich von außerhalb angereist. Entgegen stehen mehrere Tausend Kölner, die den vermeindtlichen Patrioten die Stadt nicht überlassen wollten. Die Stimmung ist aufgeheizt und agressiv. Die Polizei passt gut auf uns auf, als wir im Lager der Ködigas unsere Aufnahmen machen. Dort sind wir nicht gern gesehen.

Naziaufmarsch in Köln 2015, Widerstand

0 comments on “Aufmarsch in KölnAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.