Gelungene Preview im Kölner Kino Odeon:

Vor geladenen Gästen fand die Vorschau statt: Mit dabei waren viele der Unterstützer, die Bethe-Stiftung, die A und A Kulturstiftung, Günter Wallraff, der Vorsitzende des Vereins EL-DE Haus, Wolfgang Uellenbrug van Dawen, Freunde und Kollegen.
Moderiert wurde die Veranstaltung von Frank Olbert, dem stellv. Kulturchef des Kölner Stadt-Anzeigers. In der anschließenden Gesprächsrunde äußert sich Sabine Bode – Journalistin und Buchautorin – zum Thema: Welche Auswirkungen hat die NS-Diktatur auf die nachfolgenden Generationen.

_1210482

0 comments on “Gelungene Preview im Kölner Kino Odeon:Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.